Milzbrandgefährdung in der Schweiz?

Die Ereignisse vom 11. September haben auch die medizinische Welt verändert. In den USA wird mehr Geld in die Bio-Terrorforschung investiert als das Geld das es kosten würde, alle HIV-Infizierten in Afrika zu behandeln.
Auch wenn das Thema bei uns längst nicht mehr so dramatisch ist wie anfangs Oktober 2001, haben wir einige links zu Anthrax und Bioterrorismus hier belassen.

Konkretes Vorgehen bei Milzbrand-Alarm Kt. St. Gallen: KSSG Richtlinie Ver 3, 31. Okt. 01

ACHTUNG neu: Anthrax-Prophylaxe erst bei nachgewiesenen Milzbrandbakterien einleiten!

Gute Review-Artikel zum Thema Anthrax:

Aktuelle Berichte vom Amerikanischen Gesundheitsamt(CDC):

..und wenn Sie es genau wissen wollen:



Ähnliche Beiträge

Papst warnt erneut vor Kondomen

Wie der Spiegel online berichtet, warnt der Papst nun sogar vor der Benutzung von Kondomen, weil diese angeblich das AIDS-Risiko erhöhen würden......  Mehr

Kliniken und Praxen

Klinik für Orthopädie, Kantonsspital St. Gallen Homepage der Klinik für Orthopädie des Kantonsspitals St. Gallen *Deutsch Dr. Ruedi Stahlberger WEB-interessierte...  Mehr

Jetzt gegen Grippe impfen!

Die Grippe (Influenza) hat anfangs November Europa erreicht. Es scheint sich um einen besonders heimtückischen Virusstamm zu handeln. Der richtige Zeitpunkt zum Impfen ist jetzt!...  Mehr