SSITT Studie

Durch eine regelmässigen Therapieunterbruch von 2 Wochen nach 8 Wochen Anti-HIV-Therapie hofft man die Abwehrkräfte gegen HIV so zu erhöhen dass im späteren Verlauf das Immunsystem des Patienten das HIV virus allein (ohne Medikamente)unter Kontrolle halten kann.Es soll untersucht werden, ob die Immunantwort des Patienten durch kontrollierte Unterbrüche der Therapie so abgebaut werden kann, dass der Patient ohne Medikamente einen stabilen Verlauf der HIV-Erkrankung hat. Dazu werden Patienten ausgewählt die HIV-positiv sind, ihre erste Therapie haben, in den letzten 6 Monaten weniger als 50 Kopien/ml HIV-RNA hatten, mehr als 300 CD4-Zellen sowie noch nie ein Therapieversagen hatten und nie mit einem Non-Nukleosid behandelt wurden.

In den ersten 40 Wochen wird bei Studienbeginn 2 Wochen Pause und dann 8 Wochen Therapie mit der vom Patienten gewohnten Therapie gemacht und das wiederholt sich 4 mal bis Woche 40. Danach wird die Therapie 12 Wochen ausgesetzt und der Verlauf der Viruslast und der CD4-Zellen engmaschig kontrolliert.

Es gibt viele Visiten: Woche 2,9,12,19,22,29,32,39,41,42,43,44,46,48,50 und 52. Patienten die anhaltend unter 5000 Kopien/ml nach Absetzen der Therapie bleiben in der Studie, die anderen sind nicht „erfolgreich“ und je nach den Werten nehmen sie die Therapie wieder auf oder werden regelmässig nachkontrolliert.


Prof. em. Dr. med. Pietro Vernazza

Ähnliche Beiträge

HIV-positiv kein Hindernis bei Kinderwunsch

Was vor 10 Jahren noch undenkbar schien, ist heute Realität. Die HIV-Infektion ist eine chronische Krankheit geworden, mit der man leben kann. Auch eine normale Familienplanung...  Mehr

HIV-PEP: Die Pille danach

Kann eine Infektion mit HIV nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einer HIV-positiven Person noch verhindert werden. Vermutlich schon. Die neue Empfehlung der FKT sagt,...  Mehr

HIV-Therapie und Gefässe

Am 20. Nov. 03 publizierte das NEJM die Resultate einer Multizenter-Studie zum Herzinfarkt-Risiko unter HIV-Therapie. Nun hat die DAD-Studiengruppe diese Arbeit noch um die...  Mehr

Vitamin E: Einfaches Mittel gegen Fettleber bei HIV?

Bei Menschen mit HIV beobachten wir leider nicht so selten das Auftreten von Fettleber, ohne dass dabei Alkohol im Spiel ist. Nun hat eine zwar kleine, aber doch interessante...  Mehr