Impfungen für Auslandreisen

Das BAG hat mit der Arbeitsgruppe für Reisemedizinische Beratung die Richtlinien und Emfpehlungen zur Infektionsprophylaxe vor Auslandreisen dem neusten Stand der Epidemiologie und der verfügbaren Impfstoffe angepasst.

Die Reiseaktivität der in der Schweiz lebenden Menschen ist imposant. Über 1.3 Mio reisen jedes Jahr nach Lateinamerika, Asien oder Afrika. Das BAG empfielt den Personen, welche Reisen in diese Regionen planen, sich in einer reisemedizinischen Beratung kundig zu machen.

Die neuste Emfpehlung "Impfungen für Auslandreisen" (Stand Jan 2007) des BAG findet sich hier.

Die Seite "Reisemedizin" des BAG finden sie hier.

Allgemeine Informationen über Reiseberatung und Reisemedizin


Prof. Dr. med. Pietro Vernazza

Ähnliche Beiträge

Grippeimpfung – und sie hilft doch

Immer wieder wird die Wirkung der Grippeimpfung angezweifelt. Nun hat die Cochrane Review gruppe eine Metaanalyse verfasst, die nun - was für Cochrane analysen selten ist - zum...  Mehr

Neue Empfehlung bzgl. der FSME-Impfung

Mit dem Frühhlingsbeginn werden auch die Zecken wieder aktiv, durch die verschiedene Krankheiten Übertragen werden können....  Mehr