Impfen: Wer schützt uns vor Konsumentenschutz

ImpfungDie 6. Auflage des "Impfratgebers" des Schweiz. Konsumentenschutzes gibt vor, offen und ausgewogen zu informieren. Wirklich?
Tatsächlich handelt es sich jedeoch bei diesem Papier um einen heftigen
Angriff gegen die öffentliche Gesundheit. Im Interesse der
Allgemeinbevölkerung haben die Schweiz. Gesellschaft für Pädiatrie und
die Schweiz. Gesellschaft für Infektiologie eine lesenswerte Stellungnahme publiziert.


Prof. Dr. med. Pietro Vernazza

Ähnliche Beiträge

Therapie bei komplizierter Malaria?

Jaehrlich sterben weltweit mehr als 1 Millionen Menschen an Malaria. Haeufig sind Kinder betroffen. Daran will der World Malaria Day v.a. auch in nicht direkt betroffenen Laendern...  Mehr