PASTIS: Präventions-Angebot STI im Sexgewerbe

Im Rahmen einer gesamtschweizerisch durchgeführten Studie fanden wir bei rund einem Fünftel der untersuchten, beschwerdefreien Sexarbeiterinnen eine behandlungsbedürftige Infektion. Im Sinne dieser Erkenntnisse beschlossen der Kanton und das Kantonspital St.Gallen Ihnen ein niederschwelliges, kostengünstiges Angebot zur Förderung der sexuellen Gesundheit anzubieten.

Unser Angebot

Das Angebot startet diesen Monat und ist nicht zeitlich begrenzt. Sie haben die Möglichkeit, sich regelmässig (z.B. alle 3 Monate) gratis und anonym auf die wichtigsten Geschlechtskrankheiten wie HIV, Syphilis, Chlamydien und Tripper bei einer der unten aufgeführten Teststellen zu testen und allenfalls behandeln zu lassen.

Ebenfalls gib es die Möglichkeit, dass wir vor Ort in ihrem Club die Untersuchungen durchführen. Diesen Extraservice bieten wir kantonsweit zu einem ortsunabhängigen Pauschalangebot an:

  • 1 – 6 Tests CHF 20 .- pro Test ortsunabhängig
  • 7 – 12 Tests pro Ort, pro Test CHF 15.-
  • 13 und mehr Tests pro Ort, pro Test CHF 10.-

Um unsere Erfahrungen auszuwerten, muss ein Fragebogen (2-3 Minuten Aufwand, in vielen Sprachen vorhanden) ausgefüllt werden.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen einen wichtigen Beitrag zur sexuellen Gesundheit im Kanton St. Gallen ausbauen zu dürfen.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Katharina Camenzind, 071 494 61 21
Katharina.camenzind@kssg.ch

STI-Teststellen im Kanton St. Gallen: PDF