3. Hygienetag am Kantonsspital St. Gallen

3_Hygienetag

Der 3. Ostschweizer Hygienetag am 26.5.16 war ein grosser Erfolg und komplett ausgebucht. Gerne stellen wir allen Teilnehmenden und anderen Interessierten unsere Vorträge Hier zur Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie, dass das gesprochene Wort u. U. zum Verständnis der Vorträge notwendig ist.

Mise en place
Übertragungswege, Infektionen und multiresistente Keime
Rosamaria Fulchini, Kantonsspital St. Gallen / 26. Mai 2016
Download der Folien (1.2MB)

Kochen leicht gemacht
Grundlagen Infektionsprävention, Standardmassnahmen
Karin De Martin, Spital Thurgau AG / 26. Mai 2016
Download der Folien (1.7MB)

Molekulare Küche
Grippeimpfung, was jetzt? 
Domenica Flury, Kantonsspital St. Gallen und Dunja Nicca Universität Basel / 26. Mai 2016
Download der Folien (870KB)

Wichtige Zutaten
Infektionsprävention bei Interventionen (Urinkatheter, Tracheostoma, Wundpflege)
Rebecca Rüdlinger, Spitalregion Fürstenland Toggenburg / 26. Mai 2016
Download der Folien (520KB)

Freestylecooking: Du bist, was Du isst
Der Planet Mensch und sein Mikrobiom
Christian Kahlert, Kantonsspital St. Gallen / 26. Mai 2016
Download der Folien (1.5MB)

Trennkost
Isolationen
André Riedel, Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland / 26. Mai 2016
Download der Folien (400KB)

Wenn das Essen in die Hose geht
Brechdurchfall
Gabriela Rettenmund, Kantonsspital St. Gallen / 26. Mai 2016
Download der Folien (660KB)

Abwaschen: Von Hand oder mit der Maschine?
Reinigung – Desinfektion – Sterilisation
Karin Binder, Hirslanden Klinik Stephanshorn / 26. Mai 2016
Download der Folien (501KB)

Es geht ans Eingemachte
Fragen aus dem Alltag und Umsetzung in der Praxis
Barbara Schöbi und Rolf Kuhn, Kantonsspital St. Gallen / 26. Mai 2016
Download der Folien (538KB)

Take away
Take to work message – Tagesrückblick
Matthias Schlegel, Kantonsspital St. Gallen / 26. Mai 2016
Download der Folien (538KB)


Chandra Salian

Ähnliche Beiträge

(K)ein Bericht vom ICAAC

Liebe Leser, für einmal möchten wir uns entschuldigen, dass Sie auf www.infekt.ch keinen Kongressbericht von diesem grossen Infektiologen-Kongress finden. Doch...  Mehr

Wie viele Impfungen verträgt das Kind?

Der neue Impfplan für Kinder und Jugendliche PD Dr. Christoph Berger, Kinderspital Zürich Dieser Frage hat sich der Leitende Arzt des Kinderspital in...  Mehr

Das häufige Wasserlassen mit oder ohne Brennen

Harnwegsinfekte in der PraxisDr. Stefano Bachmann, Praxis in Heiden In seinem halbstündigen Referat gab der Internist und Infektiologe St. Baumann einen praxisnahen Überblick...  Mehr