Saisonale und Pandemische Impfung gleichzeitig applizieren!

In den letzten Wochen kam immer wieder die Frage auf, ob man die Imfpung gegen die saisonale und die neue pandemische Influenza gleichzeitig anwenden darf. Man darf, wie eine neue Arbeit zeigt!


Aufgrund von pathophysiologischen Überlegungen und Analogieschlüssen von anderen inaktiverten Viren haben wir uns schon immer auf den Standpunkt gestellt, dass die gleichzeitige Applikation der beiden Impfungen kein Problem darstellt.
Die neue Arbeit in der Zeitschrift Influenza bestätigt dies nun mit experimentellen Daten.

Quelle: Woo et al, Influenza 2009, 3:257-9


Prof. Dr. Pietro Vernazza

Ähnliche Beiträge

Tularämie/Hasenpest – nur eine Zeitungsente?

In den letzten Wochen mehren sich die Zeitungsartikel über die sog. Hasenpest oder Tularämie, eine Infektionskrankheit, die durch den sehr ansteckenden, gramnegativen Erreger...  Mehr

Masern: Wiederaufflackern in Europa

In den letzten Monaten sehen wir in Europa eine starke Zunahme an Masernfällen. Das Europäische Center for Disease Control (ECDC) hat kürzlich die Zahlen von März 2017 bis...  Mehr