antibiotika-assozierte hämmorrhagische Colitis

Bereits 2006 im NEJM wurde beschrieben, dass bei einer hämorrhagischen antibiotika-assozierten Colitis nicht nur an C.difficile gedacht werden soll, sondern auch an K.oxytoca. (Artikel A.Templeton 2006)

Nun stellte sich die Frage, ob denn K.oxytoca auch an der nicht hämorrhagischen antibiotika-assozierten Colitis Schuld sein könnte?

Um dies zu untersuchen wurden 371 Patienten in 4 Studiengruppen eingeteilt.

  • Gruppe 1: A+ D+ ( d.h. sowohl antibiotische Therapie alsauch Diarrhoe)
  • Gruppe 2: A+ D- ( d.h. Antibiotika ja, aber keine Diarrhoe)
  • Gruppe 3: A- D+ ( keine Antibiotika, aber dafür Diarrhoe)
  • Gruppe 4: A- D- (weder Antibiotika noch Diarrhoe)

Bei allen Patienten wurden sowohl C.difficile mit Toxin A und B gesucht, und K.oxytoca, bei welcher dann auf Zellkulturen nach Zytotoxizität gesucht wurde. Interessant wird hier natürlich v.a. die Gruppe A+D+. (Bild)

oxytoca.jpg

Keine der nicht hämorrhagischen Diarrhoen wurde durch toxin-produzierende K.oxytoca hervorgerufen. Die 3 toxin positiven Stühle waren bei Patienten mit hämorrhagischem Durchfall zu finden. Dies führt die Autoren zum Schluss, dass K.oxytoca nur bei hämorrhagischer antibiotika-assozierter Colitis als Ursache gesucht werden muss.

Zollner-Schwetz et al , CID 2008

Högenauer C et al , NEJM 2006


Dr. med Katia Boggian

Ähnliche Beiträge

Nina ist unser neuestes Infektiologiemitglied

Wir heissen seit Montagmorgen, 10. Juli unser neuestes Teammitglied Nina ganz herzlich willkommen! Die Infektiologie gratuliert den Eltern Anita und Steff zu ihrem 50 cm...  Mehr

Dengue Virus Infektion

Mit zunehmender Reisetätigkeit ist das Dengue-Fieber eine wichtige Differentialdiagnose beim febrilen Reiserückkehrer geworden. Das Dengue Fieber breitet sich weiterhin aus,...  Mehr

Änderung des aktuellen „Irrtumsstand“?

In letzter Zeit ist es Mode geworden unsere alt herkömmliche Methoden und Behandlungsstrategien zu hinterfragen, und z.t. mit Recht zu ändern.Eine kleine retrospektive Studie...  Mehr

16. Internat. AIDS Kongress eröffnet

Soeben wurde die XVI. International AIDS Conference in Toronto eröffnet. Ein Grossanlass, an dem nicht nur Mediziner sondern auch zahlreiche Personen aus dem Präventionsbereich...  Mehr