Raltegravir: FDA registriert neue HIV-Medikamentenklasse

Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) hat am 12. Oktober 07 in einem fast-track Verfahren den ersten Integrasehemmer zur Behandlung der HIV-Infektion zugelassen.

Mit Raltegravir (Isentress) wurde der erste Vertreter einer neuen Klasse eines HIV-Medikamentes, den Integrase-Hemmern zugelassen. Die Integrase ist ein Enzymkomplex welches vom HIV-virus unter Zuhilfenahme von Zellbestandteilen aufgebaut wird. Die Integrase hat die Aufgabe, die im Zytoplasma aus dem Übersetzungsvorgang von RNA zu DNA (reverse Transkription) entstandene Kopie des Virusgenoms in die zelluäre Erbsubstanz im Zellkern einzuschleusen. Der Import einer DNA (also das Provirus) in den Zellkern ist ein Prozess, der in der normalen Zelle nie vorkommt. Daher eignet sich der Angriff auf diese virale Zellstruktur, weil die gezielte Hemmung dieses Schrittes keine zellulären Schritte beeinflusst und somit potentiell wenig Nebenwirkungen verursachen wird.

Mit der Produktion von Integrase-Hemmern ist es gelungen Substanzen zu produzieren, welche ein sehr günstiges Nebenwirkungsspektrum haben. Die ersten Dosisfindungs-Studien zeigten nach 16 Wochen solch eindrückliche Resultate, dass die Firma Merck die Substanz bereits mit einer relativ bescheidenen Datenlage zur Registrierung eingereicht hat.

Die FDA ist nun diesem Begehren nachekommen. Die Substanz wird vorerst bei vorbehandelten Patienten eingeführt werden, die nicht mehr viele Behandlungsoptionen offen haben. Sobald weitere Studienresultate verfügbar sind, wird auch diese Substanz vor der Einführung als Ersttherapie nicht halt machen. 

Quelle: The Body Pro

Weitere Informationen zu Raltegravir

 


Prof. Dr. Pietro Vernazza

Ähnliche Beiträge

Nina ist unser neuestes Infektiologiemitglied

Wir heissen seit Montagmorgen, 10. Juli unser neuestes Teammitglied Nina ganz herzlich willkommen! Die Infektiologie gratuliert den Eltern Anita und Steff zu ihrem 50 cm...  Mehr

Dengue Virus Infektion

Mit zunehmender Reisetätigkeit ist das Dengue-Fieber eine wichtige Differentialdiagnose beim febrilen Reiserückkehrer geworden. Das Dengue Fieber breitet sich weiterhin aus,...  Mehr

Änderung des aktuellen „Irrtumsstand“?

In letzter Zeit ist es Mode geworden unsere alt herkömmliche Methoden und Behandlungsstrategien zu hinterfragen, und z.t. mit Recht zu ändern.Eine kleine retrospektive Studie...  Mehr

16. Internat. AIDS Kongress eröffnet

Soeben wurde die XVI. International AIDS Conference in Toronto eröffnet. Ein Grossanlass, an dem nicht nur Mediziner sondern auch zahlreiche Personen aus dem Präventionsbereich...  Mehr