Wenn Zecken krank machen

ZeckenDer diesjährige öffentliche Vortrag unseres Kaders im Rahmen der Chefärztevorträge am Kantonsspital St. Gallen könnte nicht besser mit dem Frühlingseinbruch zusammenfallen: Mit dem Frühling erwachen auch die Zecken.

Das Thema wurde in drei Abschnitte unterteilt. Alle drei Vorträge können Sie als pdf-file runterladen (Klick auf Titel):

Zecken – Wissenswertes über diese Tiere, wo sie leben, wann sie stechen und wie wir uns schützen
PD Dr. Pietro Vernazza

FSME: Die Viruskrankheit, welche zur Hirnhautentzündung führen kann: Die Impfung schützt.
Dr. Katia Boggian

Borreliose: Das Bakterium, welches durch Zecken übertragen wird und manchmal auch Krankheiten verursachen kann
Dr. Gerhard Eich

Weiterfürhende Informationen finden Sie auch unter folgenden Artikeln:

Lyme Erkrankung
Lyme Erkrankung verhindern 
Frühsommer-Meningo-Encephalitis (FSME)
Langzeitschäden nach durchgemachter FSME

Links zu Zeckenerkrankungen


Prof. Dr. med. Pietro Vernazza

Ähnliche Beiträge

Tularämie/Hasenpest – nur eine Zeitungsente?

In den letzten Wochen mehren sich die Zeitungsartikel über die sog. Hasenpest oder Tularämie, eine Infektionskrankheit, die durch den sehr ansteckenden, gramnegativen Erreger...  Mehr

Masern: Wiederaufflackern in Europa

In den letzten Monaten sehen wir in Europa eine starke Zunahme an Masernfällen. Das Europäische Center for Disease Control (ECDC) hat kürzlich die Zahlen von März 2017 bis...  Mehr